Dr. Marc Hofer 

Geschäftsführer 

 

Beruf

Seit 2013 Stadtarchivar von Olten: Leitung des Kompetenzzentrums Records Management, Hausarchiv für das Projekt Firmenarchive

Seit 2013 Senior Consultant bei e-comtrust international AG

Seit 2012 Geschäftsführer von ArchiVentis Information Management

2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Stadtarchiv Olten: Einführung des neuen Records Managements für die ganze Stadtverwaltung, Erstellen eines neuen Archivplans 

2000 – 2012 Fachstellenleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Schweizerischen Bundesarchiv: Koordinator für digitale und analoge Ablieferungen von Unterlagen, Verantwortlicher für Bewertung (Entscheid über die Archivwürdigkeit von Unterlagen), Fachstellenleiter Übernahme und Akzessionierung, Inspektor der Aktenführung in der Bundesverwaltung 

1997 – 2000 Mitarbeiter im Schweizerischen Zivildienst: Durchführung des Zulassungsverfahrens zum Zivildienst, Revision des Zivildienstgesetzes  

1989 – 1996 Assistent am Historischen Institut der Universität Bern: Durchführung von Lehrveranstaltungen, Betreuung studentischer Arbeiten, fachliche Verantwortung für die Bibliothek

1988 Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Bern: Reorganisation der Bibliothek, Verfassen des neuen Sachkatalogs 

1985 – 1987 Mitarbeiter am Nationalfonds-Projekt „Die Methode der politischen Ökonomie“


Aus- und Weiterbildungen

2006 Zertifikat in Archiv- und Informationswissenschaft an den Universitäten Lausanne und Bern

2002 Master of Public Administration am Institut de hautes études en administration publique, Lausanne

1996 Promotion an der Universität Bern in Alter Geschichte

1989 Lizenziat an der Universität Bern: Hauptfach Philosophie, Nebenfächer Alte Geschichte und Neuere Allgemeine Geschichte

Mitgliedschaften

Vorstand des Vereins Alumni Archiv-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Arbeitsgruppe Bewertung des Vereins Schweizerischer Archivare und Archivarinnen

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte

Historischer Verein des Kantons Bern

Historischer Verein des Kantons Solothurn

Interessengemeinschaft Records Management

Alumni IDHEAP


Publikationen


Redaktion:

Mut zur Lücke – Zugriff auf das Wesentliche. Methoden und Ansätze archivischer Bewertung – Par delà des lacunes, l’acces à l’essentiel. Méthodes et approches de l’évaluation archivistique, Dossier 16 des Schweizerischen Bundesarchivs, Zürich: Chronos 2009

Internationale Überlieferungsbildung – Constitution du patrimoine international des archives – Establishing of international archival traditions, Dossier 14 des Schweizerischen Bundesarchivs, Zürich: Chronos 2007

 

Monographien:

Tyrannen Aristokraten Demokraten. Untersuchungen zu Staat und Herrschaft im griechischen Sizilien von Phalaris bis zum Aufstieg von Dionysios I., 293 S., Bern: Verlag Peter Lang, 2000

Das „Methodenkapitel“ von Karl Marx. Ein historischer und systematischer Kommentar, 297 S., Basel: Schwabe & Co., 1994


Beiträge:

Der Bundespräsident erkundigt sich in Olten, in: Oltner Neujahrsblätter, 74. Jahrgang, Olten 2015

Das Siegel zerbrochen in zwei Teile, in: Oltner Neujahrsblätter, 73. Jahrgang, Olten 2014

Spuren politischer Akteure im Archiv, in: Revue des Archives Roumanie, 2008

Transparenz in Europa? Öffentlichkeitsprinzip in der Europäischen Union und in der Schweiz, in: Dossier Nr. 14 des Schweizerischen Bundesarchivs, Zürich: Chronos, 2007

Bericht vom 15. Internationalen Archivkongress in Wien, in: Arbido 11, 2004


nicht publizierte Arbeiten:

Vom Arsenal der Staatsgewalt zum eGovernment. Eidgenössische Archivpolitik zwischen retrospektiver Archivierung und prospektivem Recordsmanagement. Abschlussarbeit am Institut des hautes études en administration publique, Chavannes und Bern 2002

Qualitätsmanagement und Kundenorientierung im Zulassungsverfahren des Zivildienstes. Semesterarbeit bei Prof. Matthias Finger am Institut des hautes études en administration publique Lausanne, 1999


Blog:

Dem Archivar ist nichts zu schwar!



Vorträge:


Das neue Ordnungssystem von Olten, Referat an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur im Rahmen des Studiengangs Informationswissenschaft (Modul Records Management), Zürich 13.03.2013

Kommunale Akten zu Vormundschaft und Adoption vor 2013, Referat an der Tagung "Aktenbewertung aus kommunaler Sicht", Luzern 29.11.2013, gemeinsam durchgeführt von der Arbeitsgruppe Gemeindearchive und der Arbeitsgruppe Bewertung des VSA